„Ritter der einsamen Herzen“ von Tara Lain

„Ritter der einsamen Herzen“ von Tara Lain ist im Juli 2016 im Cursed Verlag erschienen, hat 324 Seiten und ist laut Verlangsangaben dem Genre Alltag zugeordnet. Das Buch ist der erste Band der Laguna Love Reihe.

Klappentext:

Billy scheint nirgendwo in seinem Leben richtig reinzupassen: Seine Ex-Freundinnen fanden ihn zu nett, für einen durchschnittlichen Bauarbeiter bedient er zu wenig männliche Klischees und seiner Bauleiter-Karriere steht tiefgreifende Prüfungsangst im Weg. Als Billy den Stylisten Shaz kennenlernt, ahnt er noch nicht, dass diese Begegnung alles auf den Kopf stellen wird. Denn Shaz weckt in Billy lange verborgene Sehnsüchte und öffnet ihm gleichzeitig das Tor zu einer ganz neuen Welt. Eine, in der er sein kann, wer er ist…

Rezension:

Billy habe ich ziemlich schnell ins Herz geschlossen. Anfangs wirkt er ein bisschen langsam und verpeilt, aber wie so oft täuscht der erste Schein. Er ist so ein herzensguter und liebevoller Charakter der alles für seine Familie tut. Sogar bis zur Selbstaufgabe.

Shaz hingegen ist definitiv eine Diva und Prinzessin. Im positiven Sinn. Zudem ist er ein starker, grundsätzlich selbstbewusster Charakter ohne herrisch zu sein oder anderen seinen Willen oder seine Ansichten aufzuzwingen. Im Job weiß er ziemlich genau was er will und verfolgt seine Ziele. Im Privaten taumelt er ein wenig hin und her bis ihm endlich klar wird, was und vor allem wen er will.

Diese Eigenschaften machen die beiden total sympathisch und authentisch. Zusammen ergibt das eine wirklich tolle Dynamik zwischen den beiden. Besonders toll fand ich, dass Shaz und Billy sich auf Augenhöhe begegnen trotz der relativ großen Unterschiede zwischen ihnen. Das gegenseitige Geben und Nehmen hat mich sehr berührt.

Den Weg der Erkenntnis den Billy beschreitet hat die Autorin wirklich klasse beschrieben. Das Verleugnen, Zögern und Zaudern und die langsame Akzeptanz haben mir wirklich gut gefallen. Ich habe jede kleinste Entwicklung mit Spannung verfolgt und konnte meine Neugier nur schwer im Zaum halten.

Tara Lain hat einen wunderbaren Schreibstil der die Orte und Charaktere regelrecht lebendig werden lässt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Wer eine tolle, tiefgründige Liebesgeschichte mit tollen Charakteren lesen will sollte sich „Ritter der einsamen Herzen“ definitiv nicht entgehen lassen.

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: