„Liebe ist … kompliziert“ von Marla Sand

Heute gehe ich dank Marla Sand und ihrem Buch „Liebe ist … kompliziert“ mit einem Lächeln, einem verträumten Seufzen und einem schönen Gefühl ins Bett

Anfangs habe ich durch das Cover eine Geschichte mit einer härteren Gangart erwartet. Bekomme habe ich eine gefühlvolle Romanze mit vielen Irrungen und Wirrungen, Herzschmerz und Happy End.

Marla Sand schreibt unheimlich gefühlvoll. Das Buch lief wie ein Film vor meinem inneren Auge ab und musste von mir in einem Rutsch gelesen werden.

Der Hauptprotagonist Tim hast mir sehr gut gefallen. Seine Verwirrung, seinen Schmerz und auch seine Freude habe ich mit ihm durchgestanden. Bei jedem Stolperstein hätte ich Tim am liebsten an die Hand genommen und ihm geholfen. Egal ob Kiesel oder Findling.

Im Allgemeinen haben mir die Charaktere sehr gut gefallen. Normalerweise habe ich echte Probleme mir Namen zu merken. Sie waren für mich jedoch so gut beschrieben und die Persönlichkeiten gut herausgearbeitet, dass ich nicht einmal nachschlagen musste.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für „Liebe ist … kompliziert“, da die Emotionen mich wirklich erreicht haben. Alles richtig gemacht Marla! Und vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung?

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: