„Japanisch für Anfänger“ von Marc Weiherhof

Heute erscheint das neue Buch „Japanisch für Anfänger“ von Marc Weiherhof Er hat mir liebenswerterweise ein Exemplar als E-Book für eine Vorableserunde überlassen. Danke dafür.

Hiroshi, hingebungsvoller Altenpfleger und Tollpatsch vom Dienst, lernt den gutaussehenden Fitnesstrainer Rico kennen und verliebt sich in ihn. Doch Rico hatte bisher eher schnelle Abenteuer mit möglichst vielen Partnern. Kann er sich ändern?

Marc Weiherhof erzählt hat mit „Japanisch für Anfänger“ eine sehr humorvolle und süße Romanze. 

Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Sie sind für mich authentisch und sehr sympathisch. Die Nebencharaktere sind bis auf eine Ausnahme zwar ein wenig unauffällig, aber das hat mich nicht sehr gestört. Marc schreibt flüssig und anschaulich ohne den Leser mit zu vielen Informationen zu überfluten.

Ein bisschen Drama gehört mich auch zu einer Romanze und Marc hat es für mich geschafft die richtige Mischung zu schreiben.

Wer Romanzen mit ein wenig Drama mag, kann das Buch getrost in die Hand nehmen.

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: