„Herzfrequenz Vol. 1: Philipp & Liam“ von Elisa Schwarz und Lena M. Brand

Das neue Buch von Elisa Schwarz und Lena M. Brand heißt „Herzfrequenz Vol. 1: Philipp & Liam“. Es ist der erste Band der Herzfrequenz-Reihe und im Juni 2017 beim dead soft verlag erschienen.

Philipp und David wohnen zusammen. Sie sind beste Freunde mit gewissen Vorzügen. Zudem ist David Philipps einziger Vertrauter. Als Liam auftaucht und sich in Philipp verliebt fängt das Chaos an. Denn für David verschwimmt auf einmal die Grenze zwischen Freundschaft und Liebe.

Elisa und Lena haben mit diesem Buch ein emotionales Kuddelmuddel erschaffen. Erwartet habe ich eine süße Romanze mit etwas Dramatik. Bekomme habe ich ein Buch, welches ich gar nicht so leicht beschreiben kann. 

Die Charaktere lassen sich nicht gerne in ihre Karten schauen. Ich habe eine Weile gebraucht um herauszufinden wer was möchte. Die Emotionen sind sehr gut rübergebracht auch wenn das viele hin und her an meinen Nerven zerrte und meine Fingernägel etwas leiden mussten

Der Schreibstil der beiden ist flüssig und die Beschreibungen der Charaktere, Orte und Begebenheiten anschaulich beschrieben. Die Charaktere handeln für mich persönlich schlüssig und realistisch. Es gibt ein paar kleine Ausnahmen die ich aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen anders sehe, aber die haben das Lesevergnügen nicht gemildert.

Ein Buch für zwischendurch ist der erste Band von Herzfrequenz nicht. Trotzdem ist es eine süße Romanze mit (sehr) viel Drama und schön beschriebenen Sexszenen.

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: