„Füreinander bestimmt – Der Ruf der Ahnen“ von Ashan Delon

„Füreinander bestimmt – Der Ruf der Ahnen“ von Ashan Delon ist im April 2017 erschienen. Ich habe ein Exemplar als E-Book für eine Leserunde bekommen. Vielen Dank

Targh, ein Krieger des Welbvolkes, zieht in die Welt hinaus um sich eine Braut zu suchen. Seine Träume schicken ihn gen Süden. Ihm begegnet Birjn, ebenfalls ein Angehöriger des Welbvolkes. Targh ist fasziniert von Birjn und zweifelt immer mehr daran, dass die Stimmen aus seinen Träumen ihn wirklich auf Brautsuche geschickt haben. Der Schamane aus Birjns Stamm prophezeit die Auslöschung des gesamten Welbvolkes die nur von Targh und Birjn vereint verhindert werden kann.

Ashan Delon hat ein, für mich persönlich, wundervolles Buch geschrieben. Es wird definitv einen re-read geben

Targh ist ein sehr komplexer Charakter. Ihn auf seiner Reise zu begleiten und ihn über sich hinaus wachsen zu sehen hat mich sehr berührt. Er ist mir sehr ans Herz gewachsen.

Birjn ist ein sehr starker Charakter der weiß was er will. Er ist zielstrebig und manchmal auch etwas impulsiv. Trotzdem kann er sehr einfühlsam und herzlich sein. Und manchmal will man ihn einfach nur knuddeln

Die Beschreibungen der Orte sind ausführlich aber nicht erschlagend. Targhs und Birjns Handlungen sind für die beschriebenen Charaktere nachvollziehbar. Was nicht heißt, dass man sie nicht ab und zu schütteln will

Die Geschichte besitzt eine Dramatik, wie man sie nicht so oft findet. Kaum denkt man, dass die Charaktere eine kleine Pause verdient haben kommt die nächste Katastrophe! Meine Fingernägel haben gelitten!

Das Buch ist spannend, dramatisch, manchmal traurig und zwischendurch will man einfach nur mit Herzchen in den Augen seufzen. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Es wurden zwei verdammt lange Nächte

Vielleicht gibt es ein oder zwei kleine Sachen die einen Stutzen lassen, aber das hat mich beim Lesen überhaupt nicht tangiert. Dafür war ich viel zu gefesselt von der Geschichte.

Für mich ist alles dabei, was versprochen wurde. Deshalb gibt es von mir eine Leseempfehlung!

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: